Aktuelles

Geburtstags – Veröffentlichung

Die neue Datenschutzgrundverordnung veranlasst die Pfarrei Seligenporten für die Geburtstagsveröffentlichung im Mitteilungsblatt und in der Kirchenzeitung eine Einwilligung einzuholen. Die Pfarreiangehörigen, die 2021 das  70. Lebensjahr  erreichen, erhalten einen Brief und eine Einwilligungserklärung, in der sie der  Veröffentlichung zustimmen können. Bitte senden Sie uns diese unterschrieben zeitnah zurück. (Pfarrbüro, Klosterhof 11, Seligenporten)

 

Steigender Inzidenzwert im Landkreis Neumarkt

Steigender Inzidenzwert im Landkreis Neumarkt

 

Die Pfarrei Seligenporten muss wegen der steigenden Corona-Zahlen im Landkreis Neumarkt handeln.

Es darf  vorerst keine Heizung während der Gottesdienste betrieben werden. Bitte kleiden Sie sich dem Wetter entsprechend. Auch sind wir gezwungen die Maskenpflicht während des Gottesdienstes wieder einzuführen.

Sobald die „Ampel“ wieder umschaltet, können wir auch während des Gottesdienstes wieder auf den Mund- und Nasenschutz verzichten und die Heizung kann wieder betrieben werden. Des Weiteren bitten wir Sie, den Abstand von 1,5 m einzuhalten. Gehen Sie sorgfältig und gewissenhaft um.

Bitte beachten Sie die Anweisungen unserer Ordner.

Vielen Dank für Ihr Verständnis !

Allerheiligen

Allerheiligen

Allerheiligen werden wir in diesem Jahr anders feiern müssen. Pfarrer Henke und der Pfarrgemeinderat haben  sich darauf geeinigt , in diesem Jahr an Allerheiligen, 1. November 2020 um 14 Uhr die Totengedenkfeier mit anschließendem Friedhofsgang und Gräbersegnung abzusagen.

Statt dessen wird Pfarrer Henke am Samstag, 31. Oktober nach dem Vorabendgottesdienst (18.00 Uhr), am Sonntag, 1. November nach der Sonntagsmesse (9.30 Uhr)  und am Montag, 2. November nach der Messe (8.30 Uhr)  die Gebete und Segnung der Gräber in der Kirche vornehmen.

Gerne können sie natürlich auch individuell ihren Friedhofsgang für sich gestalten. Der Friedhof ist immer geöffnet. Bitte beachten sie aber immer die Hygienevorschriften (Mindestabstand 1,5 m und Mund- und Nasenschutz tragen!)

Die roten Opferkerzen , die in der Kirche stehen, werden geweiht. Diese können sie gegen einen Unkostenbeitrag von 0,50 ct. kaufen und auf ihr Grab stellen. Auch werden wir das von ihnen mitgebrachte Wasser weihen, damit sie eigenes Weihwasser für ihr Grab haben.

Nutzen wir dieses Allerheiligen, um in uns zu gehen und nachzufragen, wie, wann und warum uns der Weg zum Grab wichtig ist.

Vielleicht bietet gerade die diesjährige außergewöhnliche Form des Gedenkens an unsere Verstorbenen die Chance, dem eigentlichen Sinn dieser Gedenkfeier näher zu kommen.

Bleiben Sie gesund!

Es liegen Gebetstexte am Schriftenstand aus!!

Steigender Inzidenzwert im Landkreis Neumarkt

Die Pfarrei Seligenporten muss wegen der steigenden Corona-Zahlen im Landkreis Neumarkt handeln. Da wir in unserer Kirche nicht ohne Heizung auskommen und diese Sitzheizung keine  guten Umluftwerte erzielt, sieht sich der Pfarrgemeinderat dazu gezwungen , die Maskenpflicht während des Gottesdienstes wieder einzuführen.

Sobald die „Ampel“ wieder auf grün schaltet, das heißt, der Inzidenzwert unter 35 im Landkreis Neumarkt  ist, können wir auch während des Gottesdienstes wieder auf den Mund- und Nasenschutz verzichten. Des Weiteren bitten wir sie, den Abstand von 1,5 m einzuhalten. Gehen Sie sorgfältig und gewissenhaft um.

Bitte beachten Sie die Anweisungen unserer Ordner.

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Erntedankfest am Sonntag 4. Oktober 2020

Der Gartenbauverein Seligenporten hat uns zum Erntedankfest einen wunderschönen Altar in der Kirche aufgebaut.  Ein herzliches Vergelt´s Gott dafür !

Leider konnten in diesem Jahr keine Brötchen an die Gläubigen verteilt werden.

Erstkommunion am 27. September 2020

“Du bist ein Ton in Gottes Melodie”, unter diesem Motto stand die erste Heilige Kommunion am  Sonntag, 27.09.2020.

12 Kinder durften zum ersten Mal an den Tisch des Herrn kommen. 7 Jungen und 5 Mädchen aus Seligenporten , Rengersricht und Schwarzach freuten sich auf ihren großen Tag.
Die Vorbereitung lief bereits ab Januar in Gruppenstunden ab. Thema war hier schon :”Du bist ein Ton in Gottes Melodie”
Der Gottesdienst wurde gestaltet von : Pfarrer Henke , musikalisch an der Orgel : Christine Lindner, Ein- und Auszug spielte die  Dorfmusik Seligenporten.

Alle zusammen schafften es  mit den Kindern trotz aller Auflagen einen besonderen Tag zu schaffen.

Urlaub Pfarrer Henke

Herr Pfarrer Henke befindet sich vom 28. September bis 30.Oktober 2020 im Urlaub. Die Vertretung für Beerdigungen übernimmt Pfarrer Hausner, Allersberg, Tel. 09 176/99 56 320

Weihwasserweihe

Da seitens des Bistum Eichstätt immer noch kein Weihwasser in unserem großen Kessel in der Kirche gefüllt werden darf, bieten wir Ihnen an,  am Samstag, 3.10. zum Vorabendgottesdienst und am Sonntag, 4.10. zur Messe zum Erntedankfest selbst einen Behälter gefüllt mit normalen Wasser mit in die Kirche zu bringen. Die Geistlichen werden dieses Wasser dann während der Messe weihen

Archive